Konzert

  • Konzertprogramm

  • /
  • Archiv

  • /
  • Konzert

Murilo Martinez (Brasilien), Fingerstyle Guitar“

Sa. 26. September 2015
19:00 Uhr
18€ Künstlerhonorar

Saalöffnung ab 19.00 Uhr / Konzertbeginn 20.30 Uhr

Abendspezial:
an diesem Abend gibt es ein große Tapas Auswahl á la carte. Allerlei interessante Leckereien aus nah und fern.

Murilo Martinez wurde in Três Lagoas geboren, gelegen in Mato Grosso do Sul (berühmtes Feuchtgebiet) in Brasilien und wohnt zurzeit in Rio de Janeiro.


Mit 12 Jahren bekam er seine erste Gitarre und mit seinen ersten Akkorden und musikalischen Vorlieben entwickelte sich der Künstler und entschied sich für die Ausbildung und das Studium des Instruments.

Mit einem starken Sinn für die Schönheit und Tiefe in den Songs verspürte er die Leute zu beeindrucken. Murilo erkannte, dass die Musik für sich sprach auch in Bereichen des Unaussprechlichen.

Der Gitarrist eignete sich kleine instrumentelle Kompositionen an. Ab 2007 übernahm er für sich die musikalische Spielweise des „Fingerstyle“, beeinflusst durch Künstler dieses Genres, die strukturell ihre musikalische Spielweise mit Kompositionen und Experimenten ergänzten.

Schon bald führte der Gitarrist eigene Kompositionen in vielen Regionen Brasiliens auf, stets mit guter Resonanz.

Positiv beeindruckt reagierte auch die Presse auf seine Konzerte:

 

"A great job"

Andy Mckee, american fingerstyle guitarist  

             

"He touches and feels what he does. That leaves his musicality flows in a very beautiful way"

Zezo Ribeiro, brazilian guitarist instrumental

 

With his disc symphony of silence, this guitarist from Mato Grosso do Sul demonstrates a delivery to the instrument and the music rarely seen on these lands. The use he makes of fingerstyle technique - in which he plays the guitar doing the melody, harmony and rhythm at the same time - is very impressive, only no more than the beauty of his compositions"

Regis Tadeu, brazilian musical critic

 

Zusammenfassend steht Murilo Martinez für Originalität und der harmonischen Leichtigkeit in seinen Kompositionen.

Als Autodidakt versteht er es die Schönheit seiner Musik herauszustellen, in seinen Kompositionen, in seinem Seitenspiel – mit einer Inspiration und Schönheit, die viele suchen.         

 

Über die Technik

 

Die Entstehung seiner Kompositionen, seiner Songs charakterisiert sich durch die Verwendung von alternativen Stimmungen auf der Gitarre, einer neuen und einzigartigen Flucht aus traditionellen Spielweisen.

 

Regionale Einflüsse und ein freier Zugang zu kreativen Experimenten finden sich in seinen Kompositionen wieder, die sich hervorragend in die brasilianische Musik einbinden.

 

Die von Murilo verwendete Technik ist ähnlich wie „Fingerstyle“, einem Musikstil der amerikanischen Blues und Country Szene.

 

Überwiegend mit Stahlsaiten spielend, birgt seine Technik die Gitarre ein autonomes Gerät werden zu lassen: Melodie, Harmonie, Bass und Rhythmus schaffen bei den Zuhörern das Gefühl, dass mehrere Instrumente gleichzeitig spielen.

 

„Fingerstyle“ ist durch andere Stilrichtungen beeinflusst wie Jazz, Blues, Country, Klassik, keltische Musik und Pop.

 

www.youtube.com/user/mteodoromartinez/featured

www.facebook.com/murilomartinezoficial

myspace.com/murilotmartinez