Konzert

  • Konzertprogramm

  • /
  • Archiv

  • /
  • Konzert

East Affair

Fr. 15. Mai 2015
20:30 Uhr
15€ Künstlerhonorar

Saalöffnung ab 19.00 Uhr

Abendspezial: an diesem Abend gibt es ein große Tapas Auswahl á la carte. Allerlei interessante Leckereien aus Ost, Süd und West.

East Affair

....die Reise geht weiter

In ihrem neuen Programm entwickeln East Affair das Konzept ihrer vorangegangenen CD xVeselo Muzikox intelligent und unterhaltsam weiter. Mit ihrer einzigartigen Besetzung aus Cimbal (Jura Wajda, CZ), Gitarre (Kim Efert, D), Kontrabass (Fedor Ruskuc, SRB) und Cajon (Christoph Hillmann, D) überzeugten sie schon 2009 als 1. Bundessieger des Creole Global Music Contest in Berlin und bleiben ihrem Stil aus Virtuosität, ansteckender Spielfreude und mitreißenden Rhythmen treu. Prägend für dieses Programm sind der kulturelle Hintergrund und die vielfältigen musikalischen Erfahrungen der vier Instrumentalisten. Das Cimbal und die Herkunft zweier Musiker weisen nach Osteuropa, jedoch umspannt die Musik der Band mühelos ganze Kontinente. In ihren Kompositionen und Arrangements verschmelzen East Affair, mal offensichtlich – mal unterschwellig, Einflüsse aus den verschiedensten musikalischen Traditionen unseres Planeten. Elemente aus Tschechien, Rumänien, Kuba, Spanien und dem Orient gibt es zu entdecken.

 

Vielleicht geht die Reise sogar noch weiter, wie einer der neuen Titel "Holliday on Mars" vermuten lässt!

 

Besetzung:
Cimbal (Jura Wajda, CZ),
Gitarre (Kim Efert, D),
Kontrabass (Fedor Ruskuc, SRB),
Cajon (Christoph Hillmann, D)