Konzert

  • Konzertprogramm

  • /
  • Archiv

  • /
  • Konzert

Andreas Zöllner

Sa. 24. Januar 2015
20:30 Uhr
13€ Künstlerhonorar

2013 machte sich Andreas Zöllner, bekannt von der Gruppe Das Blaue Einhorn, auf eine besondere Wanderung und beschrieb seinen Traum wie folgt: „Hans im Glück“ war glücklich, als er alles losgelassen hatte: Goldklumpen, Pferd, Kuh, Schwein und Schleifstein. Das ist die märchenhafte Theorie, die ich nur vom Hörensagen kenne. Wie kann ich daraus gelebte Erfahrung machen?

Ich versuche es so: Nach über 20 Jahren Familienleben, Haus und Blauem Einhorn nehme ich einen möglichst leichten Rucksack und packe nur das Nötigste hinein: Schlafsack, ein paar Wechselsachen, Bouzuki, Blasenpflaster, Tagebuch und ein kleines Aufnahmegerät für Musik und die Geräusche des Südens. Alles, was mir nicht ganz so nötig erscheint, lasse ich zu Hause: Zelt, Geld, Handy, Fotoapparat. Dann gehe ich los. Aus dem Gartentor rechts zur Elbe und dann nach Süden – wahrscheinlich. Das Einzige, was feststeht: Ich komme genau nach einem halben Jahr wieder – Mitte September.

Was wird mir begegnen, wie wird das Glück oder das Unglück, also das Leben, aussehen? Das weiß ich erst hinterher und dann will ich es erzählen.

Ein Abend mit Geschichten von der Reise, dem Märchen von Hans im Glück und vielen Liedern in deutsch, englisch, jiddisch, romanes, russisch, serbisch und bulgarisch.